Gesucht wird:

Für eine 1-jährige Bolonkahündin suche ich ein Zuhause in einer Pflegefamilie resp bei einer Pflegeperson, mit späterer Uebernahme der Hündin. Das heisst:

 

Die Hündin muss noch ihre Ankörung absolvieren, sobald das Coronavirus vorbei ist. Danach möchte ich sie 3x decken lassen, also 3 Würfe von ihr haben. Dies in den nötigen Abständen, damit sie sich auch gut erholen kann. Wenn sie Hündin läufig ist, melden sie mir das, und ich gehe dann mit der Hündin zum decken. Danach kommt die Hündin wieder zu ihnen zurück bis eine Woche vor der Geburt. Ich hole die Hündin bei ihnen, damit sie in Ruhe bei uns ihre Welpen auf die Welt bringen kann, und die Hündin bleibt mit den Welpen bei uns bis die Welpen 10 Wochen alt sind, danach kommt die Hündin wieder zu ihnen nach Hause. Nach den 3 Würfen kann die Hündin kostenlos von ihnen übernommen werden, wenn sie dies möchten. 

 

Für unsere Hündin suche ich eine Einzelperson, oder ein Ehepaar/Paar ohne Kleinkinder, da die Hündin gerne im Mittelpunkt steht.

 

Warum mache ich das?

Die Hündin ist eine liebe, nette Bolonkadame, passt aber nicht in unser Rudel, resp ich finde, sie fühlt sich nicht superwohl bei uns, und hätte gerne mehr Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Die Hündin lebt seit Oktober 2019 bei uns, und ist im Alter von 10 Monaten zu uns gekommen.

 

Bei Interesse an unserer Hündin, oder wenn sie sich das vorstellen könnten, melden sie sich doch, damit ich ihnen gerne weiteres erklären kann, oder auch Infos über die Hündin geben kann.

www.hundezucht-red-twin-lily.ch
Astrid Fritschi

Steinmattstrasse 16

CH-3297 Leuzigen BE
Tel.: 0041 / 79 406 39 00

astrid.fritschi(at)gmx.ch